Zum Inhalt springen

Schlagwort: Südtirol

Südtiroler Speisekarte: Spezialitäten aus Südtirol, die man im Urlaub kosten muss

〈ᴡᴇʀʙᴜɴɢ〉Speck, Schüttelbrot, Schlutzkrapfen: Im Urlaub in Südtirol entdeckt man einen wunderbaren Mix aus alpenländischem und südlichem Lebensstil, der sich auch auf den Speisekarten quer durch das Land widerspiegelt. Die Gerichte sind alpin-traditionell, aber auch mediterran, deshalb schmaust man über Jahrhunderte überlieferte Bäuerinnen-Rezepte genauso wie italienische Schmankerln und raffinierte Haubenküche. Eine kulinarische Reise zu den besten Spezialitäten aus Südtirol, die man im Urlaub kosten sollte.

Schreib einen Kommentar

Törggelen in Südtirol: Kastanien, Kultur und Kulinarik – 5 Tipps für den Keschtnweg

Das Törggelen hat in Südtirol eine lange Tradition. An den letzten warmen Herbsttagen wird in den Buschenschänken und Landgasthöfen Wein verkostet. Vor allem auf dem Keschtnweg – dem Kastanienweg – dreht sich dann alles um Kastanien, Kultur und Kulinarik. Wer das Törggelen erleben möchte, wandert über 60 Kilometer durch üppig blühende Kastanienhaine auf dem berühmten Keschtnweg.

Schreib einen Kommentar

Bezaubernde Bischofsstadt in Südtirol: Die schönsten Highlights in Brixen

Zerklüftete Berglandschaften vor den Augen, der intensive Geruch von Espresso in der Nase und italienische Sprachfetzen in den Ohren: Sobald man den Brennerpass und somit die Grenze zwischen Österreich und Italien überquert, nimmt einen der Mix aus alpinem Charme und südländischem Flair sofort gefangen. In der Stadt Brixen im malerischen Eisacktal ist der Zauber Südtirols überall spürbar – in den idyllischen Winkeln der Stadt genauso wie auf Kastanienhainen, Apfelwiesen und Weinbergen. Die schönsten Highlights in Brixen und wo man sie erleben kann.

2 Kommentare

Highlights in Gröden: 12 Tipps für einen Winterurlaub in Gröden

Die zerklüfteten Berggipfel der Dolomiten ragen wie Felsspitzen in den Himmel, darunter sausen Alpinsportler auf schneeweißen Pisten die Berge hinab. Im Val Gardena im italienischen Südtirol zeigen sich die Dolomiten von ihrer schönsten Seite, ganz egal ob beim Skifahren, Snowboarden oder Après-Ski. Der Berg ruft in Gröden – und lädt zum Winterurlaub in einer magischen Schneekulisse ein.

2 Kommentare