Zum Inhalt springen

Menü & Inhalt

Reiseblog
oder auch: Vorwort zum Travel-Blogazine Kosmopoetin

Die Idee und die Intention hinter dem Travel-Blogazine.


Inhaltsverzeichnis
oder auch: Wohin die Reise in diesem Travel-Blogazine geht

Klassische Reisereportagen, poetisch angehauchte Globus-Geschichten, kompaktes Reise-Know-how, lustige und tragische Kolumnen sowie Einblicke hinter die Kulissen einer Reisejournalistin: Die Themen in diesem Reiseblog sind zwar breit gefächert, aber in einer überschaubaren Struktur verpackt. Nämlich:


Reisereportagen
– oder auch: Geschichten rund um den Globus

Die Wochenendreise nach Dublin, der Roadtrip durch die Bretagne, die Kreuzfahrt durch norwegische Fjorde, Inselhopping in Griechenland, ein Abenteuertrip durch Taiwan, der Kletterurlaub in den Alpen oder Wandern in der Sahara: Meine Reisen sind völlig unterschiedlich und bringen mich von Land zu Land, von Kontinent zu Kontinent, von Dörfern zu Städten, von Flüssen zu Weltmeeren. Von jeder Reise bringe ich unterschiedliche Geschichten mit, die ich hier erzähle – in meiner ganz persönlichen Vermessung der Welt.


Reisepoesie
– oder auch: Magische Momente auf Reisen

„Wie war’s?“, „Wie hat’s dir gefallen?“, „Was hat dir am besten gefallen?“ Komme ich von einer Reise zurück, werde ich mit Fragen wie diesen überschüttet. Darauf zu reagieren, ist schwierig, weil ich so viele Geschichten und Eindrücke mitbringe, dass eine allgemeingültige Antwort nur an der Oberfläche kratzen würde. Anders wäre die Frage „Was hat dich am meisten berührt?“ Denn es gibt bei jeder Reise diesen einen, großen Moment, der mich fadengerade ins Herz trifft. Das kann eine Begegnung mit einem Menschen genauso sein wie ein besonderer Augenblick, aber auch eine Kleinigkeit, die auf den ersten Blick banal scheint. Diese magischen Momente gehen im journalistischen Alltag meist unter, gehören aber auch erzählt. Das möchte ich an dieser Stelle tun. Und weil Sprache für mich ganz eng mit Poesie verknüpft ist und ich immer schon davon fasziniert davon war, wie man mit einem kleinen Wort eine große Wirkung erzielen kann, nenne ich diese Geschichten ganz einfach Reisepoesie.


Reisekurzgeschichten
– oder auch: Kompaktes Reise-Know-how & Insider-Tipps in Kurzform

Nicht jede Geschichte über Reisen muss lang sein und nicht jede Reportage beim Scrollen Muskelkater im Zeigefinger verursachen. Die Travel-Hard-Facts – von Insider-Tipps abseits der ausgetretenen Pfade bis hin zu ganz persönlichen Travel-Insights – gibt’s hier leichtfüßig erzählt im Listicle-Format.


Reisekolumnen
– oder auch: Komödien & Tragödien auf Reisen

Auf Reisen sammelt man nicht nur Geschichten, man erlebt auch vieles, was in kein Format zu passen scheint. Weil mir Humor nicht nur auf Reisen wichtig ist und ich zudem oft schräge Geschichte anziehe, erzähle ich meine komischen und tragischen Abenteuer rund um den Globus in meinen Reisekolumnen.


Reiseknowhow
– oder auch: Hinter den Kulissen einer Reisejournalistin

Die meisten Menschen, auch jene in meinem engsten Umfeld, stellen sich den Alltag einer Reisejournalistin völlig anders vor, als er tatsächlich ist. Im Epilog, meinem ganz persönlichen Nachwort, gebe ich Einblicke hinter die Kulissen genauso wie meine ganz persönlichen Travel-Tipps.


Autorin
– oder auch: Die Reisejournalistin hinter Kosmopoetin

Wer schreibt hier? Auf der Autorenseite gibt es alles über die Reisejournalistin Jasmin Kreulitsch: Vita, Beispiele für Presseveröffentlichungen & Medien, ein Kontaktformula, Infos zu Kooperationen und das Impressum.