Zum Inhalt springen

Die besten Hartschalenkoffer: Welcher Koffer ist der beste?

Funktional oder fancy, luxuriös oder lässig, hochwertig oder hip? Koffer gibt es viele, doch welches Modell soll’s werden? Wer viel reist, ist mit einem Hartschalenkoffer am besten beraten, denn die stabile Hartschale aus Kunststoffen wie Polycarbonat oder Polypropylen gilt als besonders stabil, stoßfest und langlebig. 18 Hartschalenkoffer im Vergleich – vom teuren Luxus-Modell bis zum günstigen Hipster-Koffer.


Die besten HartschalenkofferLesezeit: 10 Minuten


Hartschalenkoffer von Tumi

Das Unternehmen: Tumi ist ein US-amerikanischer Gepäckhersteller aus New Jersey. Ursprünglich konzentrierte sich das Unternehmen auf den Import von südamerikanischem Ledergepäck. Daher stammt auch der Name: Tumi ist ein peruanisches Ritualmesser. Heute gibt es weltweit ca. 260 Ladengeschäfte für hochpreisige Koffer, Taschen, Accessoires und Bekleidung. Der Fokus liegt auf Geschäftsreisenden. 2016 wurde das Unternehmen von Samsonite übernommen.

19 Degree Aluminium, € 1.195

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 77,5 cm x 28 cm x 52 cm
Gewicht: 7,3 kg
Ausstattung: Material aus Aluminium, Vintage-Aufkleber von Reisezielen, 3 Reißverschlussfächer, Befestigungsgurte, Halterung, Rahmensystemöffnung, integriertes TSA-Schloss mit ersetzbaren Schieber, 3-stufiger Teleskopgriff mit Druckknopf, versenkbarer Tragegriff oben und seitlich, 4 versenkte Doppeldrehrollen


V4, € 465

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 56 cm x 35,5 cm x 23 cm
Gewicht: 3,2 kg
Ausstattung: Material aus 100% Polycarbonat, 3 Reißverschlussfächer, Kompressionsgurte, integriertes TSA-Schloss, versenkbarer Tragegriff oben, Griff unten, 3-stufiger Teleskopgriff, 4 versenkte Doppeldrehrollen


Hartschalenkoffer von Rimowa

Das Unternehmen: Rimowa steht für „Richard Morszeck Warenzeichen“ und ist ein Hersteller von Koffern aus Aluminium sowie Polycarbonat. Bereits 1898 gegründet, entstanden erst Reisekoffer, Hutschachteln und auch Koffer für Automobile, meist aus Sperrholz, Pappe und Leder. Immer schon wurde viel experimentiert mit unterschiedlichen Materialien, um die Koffer leichter und stabiler zu machen. Als im Zweiten Weltkrieg die Fabrikgebäude zerstört und alle brennbaren Werkstoffe vernichtet wurden, blieb nur Aluminium übrig. Fortan fertigte Rimowa ausschließlich Koffer aus Leichtmetall. Heute ist ein charakteristisches Merkmal von Rimowa die parallel gefalzte Rillenstruktur der Kofferschalen.

Check-In M, € 930

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 71 cm x 47,5 cm x 26 cm
Gewicht: 5,3 kg
Ausstattung: TSA-Schlösser, höhenverstellbarer Flex Devider, Multiwheel-System und Teleskopgriff, Schale aus Aluminium, Innenfutter aus Polyester, Griffe aus Leder, Wheels aus Hartplastik, Trenner aus Polyester


Cabin S, € 790

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 40 cm x 23 cm
Gewicht: 4,3 kg
Ausstattung: TSA-Schlösser, höhenverstellbarer Flex Devider, Multiwheel-System und Teleskopgriff, Schale aus Aluminium, Innenseite aus Polyester, Griffe aus Polyester, Wheels aus Hartplastik, Trenner aus Polyester


Hartschalenkoffer von Victorinox

Das Unternehmen: Eigentlich bekannt für die berühmten Schweizer Taschenmesser, fertigt die Victorinox AG aus dem Kanton Schwyz auch Koffer – und das seit 20 Jahren. Wie bei den Taschenmessern geht es hier auch um Funktionalität, kombiniert mit großem Stil. Das Motto? „Manchmal ist das Leben größer als das Gepäckfach es zulässt. Deshalb haben wir unsere Koffer kreiert.“

Lexicon Hardside Medium, € 449

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 68 cm x 45 cm x 28 cm
Gewicht: 4,6 kg
Ausstattung: tief versenkte Rollen und Griffe für viel Stauraum, integriertes, von Travel Sentry® zertifiziertes Zahlenschloss, X-förmige Kompressionsriemen, 2 Accessoire-Taschen aus Mesh mit Reißverschluss, Trennwand mit Reißverschluss mit großer Tasche, Außenseite aus 100 % Polykarbonat


Connex Frequent Flyer Hardside, € 209

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 35 cm x 23 cm
Gewicht: 2,9 kg
Ausstattung: geräumiges Hauptfach mit bis zu 4 cm Erweiterung für extra Stauraum, integriertes multifunktionales Tool im Stil der Schweizer Taschenmesser mit USB-Anschluss, Werkzeug zum Wechseln von SIM-Karten, ID-Etikett und Kugelschreiber


Hartschalenkoffer von Samsonite

Das Unternehmen: 1910 in Colorado gegründet, hieß das Unternehmen zunächst Shwayder Trunk Manufacturing Company und produzierte schwere Holztruhen. Um das Jahr 1916 wurde ein Gepäckstück auf den Namen Samson getauft, doch es dauerte noch bis 1941, als die Shwayder Brothers, Inc. das erste Mal ein aus heutiger Sicht kofferähnliches Gepäckstück herstellte. In den 70er Jahren expandierte das Unternehmen und wurde weltweit bekannt. Heute hat es 5.000 Mitarbeiter. 

Samsonite Cosmolite Spinner, € 289

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 69 cm x 46 cm x 29 cm
Gewicht: 3,4 kg
Ausstattung: TSA-Schloss, Oberhand-, Seiten- und Bodenhandgriffe, Teleskopstange bequeme und geräuscharme, glatte Laufräder mit farblich abgestimmten Radkästen, Raumteiler im oberen Fach, tief positionierte Kreuz-Packriemen im Bodenfach, Material aus gewebtem Polypropylen


Samsonite S’Cure S, € 126

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 40 cm x 20 cm
Gewicht: 2,9 kg
Ausstattung: TSA-Schloss, Tragegriff an der Oberseite, seitlicher Tragegriff, mehrstufiger Ziehgriff und leichter Griff aus Aluminium, vier leichtgängige und leise Räder, Rollen in alle Richtungen, leichtes Manövrieren, einziehbarer Identifikations-/Adressanhänger, oberes Fach mit Trennpolster, Raumteiler im oberen Fach, Packriemen im unteren Fach, Material aus 100% Polypropylen


Hartschalenkoffer von Horizn

Das Unternehmen: Horizn ist ein Smart-Luggage-Start-up aus Berlin, das die Branche mit neuen Ideen umkrempeln möchte. 2015 gegründet von Stefan Holwe und Jan Roosen, liefert das Unternehmen hippe Koffer aus Hartschale mit aufgesetzter Front aus Vachetta-Leder, aber vor allem mit smartem Zubehör wie GPS-Tracker, Ladefunktion und Super-Schloss.

H6, über amazon.com, € 302

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 64 cm x 46 cm x 24 cm
Gewicht: 3,9 kg
Ausstattung: herausnehmbarer Smart Charger (bei allen Airlines im Handgepäck zugelassen), Hartschale aus deutschem Premium-Polycarbonat, High End 360°-Drehrollen aus Japan, integriertes, TSA-zugelassenes Zahlenschloss, Compression Pad für platzsparendes Packen


H5 Smart, € 350

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 40 cm x 20 cm
Gewicht: 3,4 kg
Ausstattung: herausnehmbarer Smart Charger (bei allen Airlines im Handgepäck zugelassen), wasserabweisende Fronttasche für einen bis zu 15“ großen Laptop und weitere Artikel, Hartschale aus deutschem Premium-Polycarbonat, High End 360°-Drehrollen aus Japan, integriertes, TSA-zugelassenes Zahlenschloss, Teleskopgriff mit vier Einstellungsmöglichkeiten, Compression Pad für platzsparendes Packen


Hartschalenkoffer von Titan

Das Unternehmen: Das Unternehmen stammt aus Hamburg und liefert Top-Qualität „made in Germany“. Das Design der Kollektion wird in Deutschland entwickelt. Die Serien X-RAY PRO und X-RAY werden sogar von Hand gefertigt im niederbayerischen Hauzenberg. Damit ist Titan der einzige Hersteller weltweit, der Polycarbonat-Koffer in Deutschland produziert.

Xenon, € 145

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 67 cm x 47 cm x 27 cm
Gewicht: 3,7 kg
Ausstattung: Material aus 100% Polycarbonat, TSA-Schloss, USB-Schleuse für komfortables Aufladen leerer Akkus, 4 große, laufruhige Doppelrollen, leicht und bequem zu führen, Packgurte und Packwände mit Reißverschlusstaschen


Shooting Star, € 91

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 40 cm x 20 cm
Gewicht: 2,5 kg
Ausstattung: Material aus 100% Polycarbonat, TSA-Schloss, 4 große, laufruhige Doppelrollen, leicht und bequem zu führen, hochwertiges Futter, praktische Kreuzpackgurte in jeder Schale, separate Innentasche mit Reißverschluss


Hartschalenkoffer von Travelite

Das Unternehmen: Travelite baut pro Jahr eine Million Gepäckstücke, mittlerweile ist angeblich jeder achte Koffer, der in Deutschland erworben wird, aus dem Hause Travelite. Das Ergebnis ist ein jährlicher Umsatz von 40 Millionen Euro. Das Hamburger Unternehmen stellt seit 1949 leichte, stabile und funktionelle Gepäckvarianten für Geschäftsreisende und Weltenbummler her.

City M, € 77

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 68 cm x 44 cm x 22 cm
Gewicht: 3,9 kg
Ausstattung: robuste ABS-Hartschale mit kratzfester Oberfläche, verstärkte Schutzecken, Dehnfalte für zusätzliches Volumen, TSA-Schloss, 4 große Doppelrollen, klassische Inneneinteilung mit Packgurten und Trennwand


Air Base S, € 98

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 39 cm x 20 cm
Gewicht: 2,1 kg
Ausstattung: gefertigt aus besonders widerstandsfähigem Polypropylen, 4 laufruhige Doppelrollen, TSA-Schloss, stabiles, arretierbares Teleskopgestänge, hochwertiges Innenfutter, elastische Packgurte, beidseitige Packwände mit zusätzlichen Reißverschlusstaschen


Hartschalenkoffer von Suitline

Das Unternehmen: Suitline vertreibt seit 2016 moderne Koffer. Das Konzept sind qualitativ hochwertig verarbeitet Koffer, eine breite Farberange und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Sagenta GmbH ist ein Berliner E-Commerce Unternehmen für Reisegepäck, zu der auch das Label Hauptstadtkoffer gehört.

Großer Hartschalen-Koffer, € 76,50

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 76 cm x 53 cm x 31 cm
Gewicht: 4,5 kg
Ausstattung: Hartschale aus 100% ABS, Teleskopgriff mit Druckknopf, 3-stufige Höheneinstellung, 4 gummierte Doppelrollen, optimaler Laufkomfort, Kreuzgurt, flexibler RV-Zwischenboden, Netzfach, 2 zusätzliche Taschen, TSA-Schloss


Handgepäck-Hartschalenkoffer, € 58,50

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 35 cm x 20 cm
Gewicht: 2,4 kg
Ausstattung: Hartschale aus 100% ABS, Teleskopgriff mit Druckknopf, 3-stufige Höheneinstellung, 4 gummierte Doppelrollen, optimaler Laufkomfort, Kreuzgurt, flexibler RV-Zwischenboden, Netzfach, 2 zusätzliche Taschen, TSA-Schloss


Hartschalenkoffer von Hauptstadtkoffer

Das Unternehmen: Wie die Koffer der Marke Suitline stammen die Hauptstadtkoffer von dem Berliner E-Commerce Unternehmen Sagenta GmbH. Die Hauptstadtkoffer wollen das Lebensgefühl von Berlin widerspiegeln, durch die vielen Farben sollen zudem Verwechslungen an Gepäckbändern und Bahnhöfen vermieden werden.

Alex, € 86

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 75 cm x 50 cm x 30 cm
Gewicht: 5,2 kg
Ausstattung: robuste, widerstandsfähig und stoßunempfindliche Oberfläche aus ABS + PC, stufenverstellbare Teleskopstange aus eloxiertem Aluminium, komfortables Ziehen, 4 Kunststoff-Füße an der Längsseite zum Abstellen, Tragegriffe an Ober- und Längsseite, 4 Spinner-Rollen (360° drehbar), perfekte Mobilität


Spree, € 76

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Größe: 55 cm x 36 cm x 31 cm
Gewicht: 3,2 kg
Ausstattung: robuste, stoßunempfindliche und bruchsichere Oberfläche, 4 gummierte, 360° drehbare Zwillings-Leichtlaufrollen, Griff an der Oberseite, Kreuzgurt im Inneren, flexibler Zwischenboden mit Reißverschluss, TSA-Schloss


Fotos: Hersteller

Reiseblog Kosmopoetin.com

♥ Weiterlesen 

→ Mini-Stativ, Powerbank & Co: Technik und Zubehör auf Reisen

→ Travel Size: Die ideale Kleidung für einen Langstreckenflug

→ Übergepäck vermeiden: 10 Tricks, damit der Koffer nie zu voll oder zu schwer ist


Offenlegung

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Bei einer Bestellung erhalte ich eine kleine Vermittlungsprovision – natürlich ohne Mehrkosten für meine Leser.

(Werbung, unbezahlt / Affiliate-Links & Verlinkung)


♥ Pin me!

Welcher Koffer ist der Beste?: Die besten Hartschalenkoffer im Vergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.