Zum Inhalt springen

Kategorie: Reisereportagen

Bernsteinbäder Usedom: Wo die Ostsee schäumt und der Bernstein schwimmt

〈ᴡᴇʀʙᴜɴɢ〉Wo im Norden Deutschlands die Ostsee in sanften Wellen auf Usedom trifft, scheint die Sonne im Durchschnitt 1.906 Stunden pro Jahr. Schon im 19. Jahrhundert kamen Reiche, Schöne und Künstler zur Sommerfrische, noch heute steuern viele Urlauber die zweitgrößte Insel Deutschlands an. Doch nur dann, wenn an der Ostseeküste auflandige Stürme brausen, landet Bernstein an den Stränden. Das Gold der Ostsee wird auf Usedom oft angeschwemmt – vor allem in den Bernsteinbädern Zempin, Koserow, Loddin und Ückeritz.

1 Kommentar

Kulinarik in Kärnten: Liebeserklärung an die Kärntner Osterjause

〈ᴡᴇʀʙᴜɴɢ〉Kärnten für alle Sinne, Teil 4: Ostern in Kärnten, das ist ein Gefühl von Geborgenheit und ein Geschmack der Kindheit. Es geht ums Ankommen und ums Heimkommen, um Zeit für Familie und Zeit fürs Festessen. Im Mittelpunkt steht der Reindling, der gemeinsam mit Schinken und Kren die kulinarische Kärntner Dreifaltigkeit verkörpert: süß, salzig, scharf. Die Kärntner Osterjause ist nämlich eine Liebeserklärung an ein ganzes Land.

Schreib einen Kommentar

Lyon King: Frankreichs Food-Metropole Lyon

Lässigkeit statt Luxus, Herzlichkeit statt Hochmut, Gemütlichkeit statt Großstadthektik: Wer sich in Paris immer schon an den manchmal etwas eigenwilligen Hauptstädtern gestört hat, wird sich in Lyon bestens aufgehoben fühlen. Man urlaubt hier wie Gott in Frankreich – und der Schmäh ist fast so gut wie der Beaujolais.

Schreib einen Kommentar

Insidertipps Stavanger: Warum man bei einer Norwegen-Kreuzfahrt in Stavanger an Land gehen sollte

Bergen, Geirangerfjord, Nordkap: Bei einer Norwegen-Kreuzfahrt legt man an den schönsten Häfen und Highlights Norwegens an. Unbekanntere Stationen gehen dann manchmal unter. Dabei lohnt es sich, gerade hier genauer hinzuschauen, zum Beispiel in Stavanger. In der viertgrößten Stadt Norwegens flaniert man durch die kunterbunte Neustadt und entdeckt im weiß getünchten Altstadtviertel die am besten erhaltene Holzhaussiedlung Europas.

Schreib einen Kommentar

Rundreise Kuba: Vielseitiger Kurztrip durch ein Kuba voller Kontraste

Kuba boomt, keine Frage. Doch wer sich für eine Flucht in die Karibik entscheidet, sollte die Chance nutzen, das Urlaubsparadies mit all seinen Facetten kennenzulernen. Neben 330 Tagen Sonnenschein im Jahr, schneeweißen Stränden, alten Kolonialstädten und nostalgischen Autos ist Kuba nämlich vor allem eines: kontrastreich.

Schreib einen Kommentar

Winterzauber in Kärnten: Schneeschuhwandern in Bad Kleinkirchheim

〈ᴡᴇʀʙᴜɴɢ〉Kärnten für alle Sinne, Teil 2: Die Kärntner Nockberge zeigen sich von ihrer schönsten Seite, wenn man sie im Schnee erkundet. Beim Schneeschuhwandern in der Berglandschaft über Bad Kleinkirchheim verändert die Welt ihr Aussehen, wenn in der magisch-weißen Kulisse nichts zu hören ist außer dem Knirschen des Schnees und dem Stapfen der Schuhe. Jeder Schritt führt zu einem neuen Bilderbuchmoment – und am Ende zu einer zünftigen Kärntner Hüttengaudi.

Schreib einen Kommentar